Wir sind von #Morgen

Dein Carsharing. Einfach und schnell.

DATENSCHUTZINFORMATION

Datenschutzerklärung für Nutzer der Webseite und der wuddi App

§ 1 Allgemeine Verarbeitung von Besucherdaten auf unserer Website

Die wuddi GmbH (im Nachfolgenden auch „wuddi“ / „wir“ / „unser“ / „uns“ genannt) hat diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie”) erstellt, um Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, unabhängig davon, ob Sie ein Besucher unserer Website, ein Nutzer unserer App oder ein Mieter unserer Fahrzeuge sind. Diese Richtlinie gilt für Ihre Nutzung der Website (die „Website“) und der mobilen Anwendung (der „App“) von wuddi.

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir speichern in diesem Fall lediglich die IP-Adresse sowie Verkehrsdaten Ihres Besuches ohne Personenbezug zum Schutz vor Hackerangriffen o.Ä.

Weiter werten wir diese Informationen zur Verbesserung unseres Angebotes aus. Sie sind nicht auf Ihre Person rückführbar.

§2 Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

wuddi GmbH

Rösnerstraße 8

48155 Münster

Telefon: + 49 (0) 251-289 2070

E-Mail: info@wuddi.de

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Wirtschaftsjurist Benjamin Spallek, LL.M.

Managing Director / Geschäftsführer

Creditreform Compliance Services GmbH

Hammfelddamm 13

D-41460 Neuss

Telefon: + 49 (0) 2131 – 109 1072

E-Mail: datenschutz@wuddi.de

§ 3 Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach Einwilligung

Wir bieten auf unserer Webseite eine Kontaktaufnahme über Kontaktformulare an. Im Rahmen der Formulare wird jeweils eine gesonderte Einwilligungserklärung eingeholt. Wir verarbeiten ausschließlich die personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Zusammenhang freiwillig mitteilen (vor allem Name, E-Mail-Adresse, Gegenstand Ihres Anliegens). Diese Daten verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder zur Abwicklung Ihres Anliegens. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Sofern Sie einen Nutzungsvertrag abschließen, werden Ihre Daten bis zum Widerruf der Einwilligung oder der Kündigung des Vertrages gespeichert, sofern keine darüberhinausgehende gesetzliche Aufbewahrungsfrist gilt. Sofern die Daten für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind, werden die Daten in unsere Datenbank übertragen und dort nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben bzw. einwilligen.

§ 4 Konkret eingeholte Einwilligungen

Im Rahmen unseres Internetauftritts haben Sie uns gegebenenfalls folgende Einwilligungen erteilt: a) Im Rahmen des allgemeinen Kontaktformulars: „Ich bin mit der Speicherung meiner Daten zur elektronischen Verarbeitung meiner Anfrage einverstanden und akzeptiere die Bestimmungen zum Datenschutz.“

§ 5 Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Vertragsabwicklung

Sofern ein Vertrag mit uns zustande kommt, verwenden wir personenbezogene Daten zudem, soweit dies zur Vertragsabwicklung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. Verarbeitet werden insbesondere Ihre Adressdaten, Ihre Angaben zum Führerschein sowie die von Ihnen angegebenen Kontodaten. Weiterhin werden vertragsspezifische Daten verarbeitet. Die Daten werden nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben bzw. einwilligen.

Unsere Fahrzeuge sind über sog. „connected vehicle“-Funktionalitäten z. B. Mercedes Me vernetzt. Dadurch können wir Fahrzeuginformationen, z.B. Ortung des Standortes, Tankvolumen, Kilometerstand, Geschwindigkeit, Zustand von Fahrzeugsensoren, Reifendruck, Fälligkeit des nächsten Service-Intervalls, Auslösen von Sicherheitssystemen wie etwa von Airbags empfangen und bestimmte Befehle an das Fahrzeug senden. Die Fahrzeugdaten werden von Wuddi oder von dem jeweiligen Fahrzeughersteller erhoben. Sie ermöglichen uns die Wartung und Pflege sowie die Organisation unserer Fahrzeugflotte. Dafür verarbeiten wir Ihre Vertragsdaten und Telematikdaten. Weitere Datenverarbeitungsvorgänge, die mit dem vernetzten Fahrzeug zusammenhängen, werden in diesen Datenschutzhinweisen an den jeweiligen Stellen beschrieben, bei den Telematikdaten genannt werden. Die Rechtsgrundlage der jeweiligen Verarbeitung richtet sich danach, welche konkrete Verarbeitung der Telematikdaten durchgeführt wird. Grundsätzlich ist dies jedoch: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Wartung und Pflege sowie Organisation unserer Fahrzeugflotte). Unser berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten zur Wartung, Pflege und Organisation unserer Flotte zu nutzen, besteht darin, Ihnen stets verkehrssichere Fahrzeuge bereitzustellen. Zudem können wir auf diese Weise reparaturbedürftige Maßnahmen rechtzeitig erkennen und durchführen.

§ 6 Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten

Name, Vorname, Anrede, Titel, Geburtsdatum, Adressdaten, Telefonnummern, E-Mail, Telefaxnummer, Bankverbindungsdaten, Führerscheindaten, Ausweisdaten und IP-Adressen.

§ 7 Datenweitergabe

Eine Datenweitergabe erfolgt zum Zwecke der Vertragsabwicklung an folgende Unternehmen, bei denen wuddi GmbH fremde Fachleistungen bei einem eigenständig Verantwortlichen in Anspruch nimmt: a) Zahlungsdienstleister b) Anbieter zur Verifizierung der Führerscheindaten c) Versicherungen und Anwälte im Fall von Unfällen und Schäden d) Wirtschaftsprüfungsunternehmen e) verbundene Unternehmen. Daten geben wir an sonstige Dritte weiter, wenn und soweit diese von uns mit Aufgaben aus dem Nutzungsvertrag betraut sind. Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind wir zur Beauftragung Dritter mit Aufgaben aus dem Nutzungsvertrag berechtigt. Die Datenweitergabe erfolgt nur, soweit dies zur Erfüllung der übertragenen Aufgaben erforderlich ist. Solche Aufgaben können sein: das Buchen der Fahrzeuge (Buchungszentrale), das Bereitstellen von Fahrzeugen, die Stammdatenverwaltung, die Abrechnung der Fahrten des Teilnehmers und die Rechnungserstellung. Die Datenweitergabe erfolgt, wo nötig, jeweils im Rahmen eines Vertrags zur Auftragsverarbeitung, der die Beachtung sämtlicher datenschutzrechtlicher Anforderungen sicherstellt. Im Übrigen erfolgt eine Datenweitergabe ausschließlich im Rahmen der gesetzlich vorgesehenen Fälle, z.B. bei gesetzlicher Auskunftspflicht gegenüber Ordnungs- und Strafverfolgungsbehörden.

§ 8 Verwendung von Cookies auf der Website

Im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website können auf verschiedenen Seiten Cookies zum Einsatz kommen. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Rechner platziert werden und unter anderem einen reibungslosen Ablauf des Besuchs unseres Buchungsportals ermöglichen. Diese Website nutzt Session-Cookies. Session-Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Diese Webseite nutzt auch Cookies mit einem konkreten Ablaufdatum, diese werden dann automatisch gelöscht, sowie persistente Cookies ohne Ablaufdatum. Beides können Sie auch jederzeit in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen oder in dem Sie die zuvor erteilte Einwilligung widerrufen.

Cookies, die für den Betrieb unserer Webseite nicht zwingend erforderlich sind, nutzen wir nur mit der jederzeit widerrufbaren Einwilligung des Nutzers gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO. Solange Sie uns die Einwilligung für den Einsatz dieser Cookies nicht erteilt haben, werden nur die für den Betrieb unserer Webseite erforderlichen Cookies gesetzt. Die Rechtsgrundlage ist insofern unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO an der Funktionsfähigkeit unserer Onlinepräsenz. Hier können Sie Ihre aktuellen Einstellungen überprüfen und ggf. anpassen:

Cookie-Einstellungen

Alternativ können Sie Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wir nutzen die Software Bloomreach Search & Merchandising („brSM“) sowie Bloomreach Experience Manager („brXM“) der Firma Bloomreach, Oosteinde 11, 1017 WT Amsterdam, Niederlande auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebots im Sinne des Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO) zur Ermittlung von relevanten Inhalten in Abhängigkeit von den aufgerufenen Produkt- und Themenseiten sowie gekauften Artikeln. Es werden durch das System brSM und brXM Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu werden Cookies oder ähnliche Technologien eingesetzt. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden erst ab der aktiven Zustimmung unserer AGB bei einer Registrierung mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Im Detail wollen wir damit unser Angebot weiterentwickeln und zum Beispiel verstehen, wie häufig die Nutzer wiederkommen, welche Inhalte in welchen Zielgruppen beliebt sind und welche Browser oder Geräte verwendet werden. Die Daten werden ausschließlich auf Servern in der EU oder dem Europäischen Wirtschaftsraum gespeichert und analysiert, auf die nur wir zugreifen können. Wenn Sie sich bei uns angemeldet haben, werden diese Messdaten mit den personenbezogenen Daten in Ihrem digitalen Konto in Verbindung gebracht.

§ 9 Datenschutzhinweise wuddi-App

Für einige Funktionen muss die App auf bestimmte Dienste und Daten Ihres mobilen Geräts zugreifen können. Je nachdem, welches mobile Betriebssystem Sie verwenden, erfordert dies teilweise Ihre ausdrückliche Zugriffsfreigabe.

Die Verarbeitung und Verwendung von Nutzungsdaten erfolgt zur Bereitstellung des Dienstes. Diese Datenverarbeitung ist dadurch gerechtfertigt, dass die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen als Betroffener und uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Nutzung der App erforderlich ist

Nachfolgend erläutern wir Ihnen für die beiden Betriebssystem iOS oder Android, welche Berechtigungen die App gegebenenfalls abfragt und für welche Art von Funktionen diese Berechtigungen erforderlich sind.

9. 1 Eingabe von personenbezogenen Daten

Die Übermittlung der vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten erfolgt, damit wir mit dem Nutzer/Kunden Kontakt aufnehmen können und der Nutzer unsere Fahrzeuge buchen und nutzen kann.

9.2 Kamera des Smartphones

Die App benötigt den Zugriff auf die Kamera, um mit dieser für die Zustands- und Schadensaufnahme Bilder aufnehmen zu können.

9.3 Telefonspeicher                             

Die App benötigt - je nach Kamerasystem – den lesenden Zugriff auf den gemeinsamen Speicher, um die für die Schadens- und Zustandsaufnahme aufgenommenen Bilder in der App anzuzeigen.

Die App benötigt - je nach Kamerasystem - den schreibenden Zugriff auf den gemeinsamen Speicher um die für die Schadens- und Zustandsaufnahme aufgenommenen Bilder zu speichern.

9.5 Telefonanrufe                                                                                

Die App benötigt die Berechtigung Anrufe aufzubauen und zu tätigen, wenn über die Menüs oder Masken die Hotline angerufen werden soll.

9.6 Standort

Die App greift auf die GPS-basierten ungefähren Standortinformationen zu, um den Standort des Benutzers auf den Karten anzuzeigen oder die nächste Station zu ermitteln. Zusätzlich wird diese Berechtigung für die Ermittlung und die Auffindung von Schlüsselboxen über die Bluetooth-Schnittstelle benötigt.

Die App greift auf die GPS-basierten genauen Standortinformationen zu, um zu prüfen, ob sich der Benutzer und das Fahrzeug im vorgesehenen Rückgabebereich um die Rückgabestation befinden. Zusätzlich wird diese Berechtigung für die Ermittlung und die Auffindung von Schlüsselboxen über die Bluetooth-Schnittstelle benötigt.

Wenn Sie den Zugriff auf den Standort nicht zulassen, können Sie die wuddi App nur eingeschränkt verwenden und Ihre Buchung nicht antreten.

9.7 Bluetooth

Die App erlaubt den Zugriff auf die Bluetooth-Schnittstelle, um zu überprüfen, ob sich eine aktive Schlüsselbox in der Nähe befindet.

Die App erlaubt den erweiterten Zugriff auf die Bluetooth-Schnittstelle, um die Kommunikation mit den Schlüsselboxen umzusetzen.

9.8 Internet

Die App benötigt den Zugriff auf eine vorhandene Internetverbindung, um überhaupt Daten über eine Internetverbindung übertragen zu können. Die App überprüft den Zustand der Internetverbindung, um zu überprüfen, ob eine tatsächliche Internetverbindung besteht.

Für die Nutzung der App, die Anzeige von 'Impressum' und Datenschutz' sowie die Übermittlung von Schadensmeldungen ist eine dauerhafte Internetverbindung erforderlich. Ansonsten kann die App nicht korrekt genutzt werden, da z.B. das Impressum und die Datenschutzerklärung nicht angezeigt, Fahrzeuge nicht gebucht, auf- oder abgeschlossen werden können und Schadensmeldungen nicht gesendet werden können.

9.9 Kontaktdaten des Anbieters:

wuddi GmbH

Rösnerstraße 8

48155 Münster

§ 10 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics:

Wir setzen auf unserer Webseite Google Analytics ein, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf Grund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website (s. Absatz 2), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Die Cookies werden nur dann auf Ihrem Gerät gespeichert, wenn Sie uns die Einwilligung hierzu geben. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO und damit Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen, s. hierzu § 3.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de.html sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

§ 11 Datenschutzerklärung für die Nutzung Google Maps:

Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

•         Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,

•         Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,

•         IP-Adresse, im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-) Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google).

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

§ 12 Dauer der Datenspeicherung

Kommt kein Vertragsverhältnis mit uns zustande, werden die personenbezogenen Daten nach Bearbeitung der Kontaktanfrage unverzüglich gelöscht. Sofern Sie einen Nutzungsvertrag abschließen, werden Ihre Daten bis zum Widerruf der Einwilligung oder bis zur Löschung des Kundenkontos gespeichert, sofern keine darüberhinausgehende rechtliche Aufbewahrungsfrist gilt. Personenbezogene Daten, die zur Vertragsabwicklung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, werden nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben bzw. einwilligen.

§ 13 Informationen über Angebote und Dienstleistungen

Wenn Sie angegeben haben, dass Sie solche Informationen erhalten möchten, ist wuddi GmbH oder vertraglich an wuddi GmbH gebundene Dritte berechtigt, per E-Mail oder anderweitig (Post oder Telefon, wenn uns die entsprechenden Angaben bereitgestellt wurden) Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um Sie über Dienstleistungen oder Angebote zu informieren, die direkt mit wuddi GmbH oder seinen Produkten und zugehörigen Dienstleistungen in Zusammenhang stehen. Wenn Sie solche Informationen zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr erhalten möchten, können Sie uns Ihre Wünsche mitteilen, indem Sie sich über kundenservice@wuddi.de an uns wenden.

§ 14 E-Mail-Newsletter

Einen E-Mail-Newsletter schicken wir Ihnen nach Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung zu. Dazu haben wir einen externen Dienstleister mit dem Versand des E-Mail-Newsletters beauftragt. Dieses Unternehmen erstellt für uns eine Statistik über die Zugriffe auf einen Newsletter. So erhält wuddi eine Übersicht, in welchem Umfang der Newsletter tatsächlich geöffnet wurde und wie viele Abonnenten sich ein Produkt angeschaut haben.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit den Newsletter mit Hilfe des Links der sich im unteren Bereich eines Newsletters befindet zu kündigen.

§ 15 Widerruflichkeit der Einwilligung

Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein Widerruf ist jederzeit per Kontaktformular oder E-Mail möglich, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

§ 16 Sicherheit und Offenlegungen

wuddi GmbH hat Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Informationen geschützt sind. Wir verwenden Verschlüsselung sowie eine Firewall, um zu verhindern, dass Dritte auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen. Zur Einhaltung geltender Gesetze ist die wuddi GmbH im Einzelfall verpflichtet, auf personenbezogene Informationen zuzugreifen und diese offen zu legen, um unsere Systeme ordnungsgemäß zu betreiben oder unsere Kunden und uns selbst zu schützen.

§ 17 Betroffenenrechte

Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten Betroffene/r stehen Ihnen die Rechte auf Auskunft über gespeicherte Daten (Art. 15 DSGVO), auf Berichtigung unzutreffender Daten (Art. 16 DSGVO), auf Löschung von Daten (Art. 17 DSGVO), auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten (Art. 18 DSGVO), auf Widerspruch gegen unzumutbare Datenverarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu. Es besteht ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO die Grundlage der Verarbeitung bildet. Sie haben insoweit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten dann die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. In Fällen der direkten Ansprache zu Werbezwecken (Direktwerbung) haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Hinzuweisen ist auch auf Ihr Recht Datenübertragbarkeit. Hinsichtlich der Wahrnehmung Ihrer Rechte können Sie uns jederzeit über die auf unserer Webseite angebotenen Kontaktmöglichkeiten kontaktieren.

§ 18 Widerspruchsrecht

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Zustimmung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen können. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berechtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

wuddi GmbH

Rösnerstraße 8

48155 Münster

datenschutz@wuddi.de

§ 19 Beschwerderecht

Sie haben gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über rechtswidrige Datenverarbeitungen zu beschweren. Nähere Informationen erhalten Sie auf dem Serviceportal des Landes Nordrheinwestfalen unter dem Link: https://www.ldi.nrw.de/metanavi_Kontakt/index.php

§ 20 Änderung

wuddi GmbH behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinien in unregelmäßigen Abständen zu ändern, und wird Sie über alle wesentlichen Änderungen informieren, die Auswirkungen auf die Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie auf der Website www.wuddi.de oder Sie können sie bei der wuddi GmbH anfordern.

 

wuddi.de

wuddi GmbH
Rösnerstr. 8
48155 Münster

info@wuddi.de
0251.2892070

Folge uns:

© wuddi GmbH | Alle Rechte vorbehalten